Gewonnen! Red-Dot-Award für einzigartige Pfanne

Die besten Produkte eines jeden Jahres zeichnet der Red Dot Award: Product Design aus. Ob ästhetisch ansprechend, funktional, smart oder innovativ – die ausgezeichneten Objekte eint ihre herausragende Designqualität. Lasch+Prillwitz Design erhält in diesem Jahr die begehrte Auszeichnung für die Gestaltung der Gusseisenbratpfanne für das Berliner Startup „Stur cookware„.

Ein Jahr intensiver Arbeit an der Pfanne des Berliner Start Up STUR wurde jetzt mit der Auszeichnung „Red Dot“ belohnt. Lasch+Prillwitz Design zeichnet sich verantwortlich für Produktentwicklung, Design und Visualisierung.

Nach dem großen Erfolg für die beiden Pfannenhelden Filip und Simon auf der Crowdfunding-Platform „Kickstarter“ wird die Pfanne nun auch von der Design-Jury des Red Dot gelobt und ausgezeichnet.

Vor mehr als einem Jahr kam Filip in unser Büro und erzählte uns von seiner Idee: Eine traditionelle Gusseisenpfanne für die moderne Küche. Leicht, kratzfest und mit besten Antihaft-Eigeschaften sollte die Pfanne daherkommen.

Nach ersten Designrunden und umfangreichen Griff-Studien setzte sich ein puristisches Erscheinungsbild als Favorit durch. Geradliniege Kanten, gespannte Flächen und sanfte Radien schaffen Hochwertigkeit und Beständigkeit. In Kombination mit moderner CNC-Frästechnik ist eine Pfanne entstanden, die hervorragende Brateigenschaften mitbringt. Die Wandungen sind dünn ausgefräst, so dass die Pfanne ungewöhnlich wenig Gewicht auf die Waage bringt- im Vergleich zu anderen Gusseisenpfanne.

Hier könnt Ihr das Kampagnenvideo der Pfannenhelden sehen und erfahren, was die Pfanne so besonders macht: