ROBOTER SICHERHEIT

Client: PTM Mechatronics

 

Schutz an schnell arbeitenden Robotern

PTM Mechatronics entwickelt, produziert und vertreibt Druckluftmotoren, elektrische Greifsysteme und platzsparende Antriebstechnik. In diesem Bereich arbeiten Mensch und Maschine an einem Ort. Um Lücken in der Sicherheit bei der Arbeit mit Roboterarmen und Greifsystemen zu schließen wurden LASCH+PRILLWITZ DESIGN beauftragt eine Schutzhülle zu entwerfen.

 

Flexible Netzwolken

Im Rahmen des Projekts haben wir eine computergenerierte Netzstruktur aus Kunststoff entwickelt, die durch ihren flexiblen, zellartigen Aufbau eine gute Dämpfung bei Kollisionen gewährleistet. Die visuelle Erscheinung und die technische Umsetzung des Robot Bumper sind in diesem Bereich einzigartig.

Blickfang in der Produktion

Der Prototyp wurde im 3D-Druckverfahren hergestellt und bildet neben dem Schutz bei der Mensch-Maschine-Interaktion auch einen optischen Blickfang.